Ausgiebig Frühstücken wie in Italien

Zum gemütlichen Brunch gehört auch ein Espresso

Ein ausgiebiges Frühstück, das bis zum Mittag dauern darf, nennen wir hier meistens Brunch. In Italien gehört ein Frühstück dieser Art zur Lebensart. Am Wochenende oder in den Ferien sitzt die ganze Familie gemeinsam am Frühstückstisch, der reichlich gedeckt ist. Oft sitzen auch noch Freunde und Nachbarn mit am Frühstückstisch. Dann wird gemeinsam gegessen und geplaudert. Die italienische Kaffee-Spezialität, die zu so einem gemütlichen Frühstück dazu gehört, ist der Espresso Lungo. Der darf auf keinen Fall fehlen.

Sonntags einmal ausgiebig schlemmen und plaudern

In unserer hektischen Zeit stiehlt der der Beruf oft die Muße, sich einmal richtig viel Zeit für die Lieben zu Hause oder gute Freunde und Nachbarn zu nehmen. Da kann es nicht schaden, sich einmal sonntags oder aber in Ferienzeiten gemeinsam hinzusetzen und bei einem Espresso Lungo gemütlich zu essen und zu plaudern. Das stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Familie, unter Freunden und in der Nachbarschaft und ist außerdem etwas wunderbar Entspannendes. Besonders schön ist so ein Brunch natürlich im Sommer auf dem Balkon oder der Terrasse im Garten, aber auch in der kalten Jahreszeit kann ein Brunch in der Küche, am Wohnzimmertisch oder im Wintergarten eine tolle Idee sein.

Die perfekte Brunch-Idee

Nicht fehlen dürfen bei einem Brunch natürlich die leckeren frischen Brötchen und Croissants und dazu passende Beilagen wie frische Butterspezialitäten, Marmeladen, Käse, Wurst und Salate. Auch frisches Obst sollte auf jeden Fall mit auf dem Tisch stehen. Für die Fans von Müsli und Cornflakes dürfen auch frische Milch und eine Auswahl an Flakes und Müslis nicht fehlen. Kräftiges Schwarzbrot und Knäckebrot gehört auf jeden Fall auch zum Bruch dazu. Sehr lecker können Rührei mit Schinken, weich gekochte Eier oder leckere Omelette-Ideen als warme Speisen beim Brunch sein. Auch eine warme Suppe kann einen Brunch bereichern. Für die Hausfrau schnell gemacht und dennoch lecker sind auch Ideen mit Blätterteig. Würstchen oder Kasseler, aber auch Käse in Blätterteig gebacken schmecken sehr gut, aber auch Blätterteig als Gebäck, gefüllt mit Marmeladen, Obst, Pudding oder dergleichen und mit Puderzucker bestrichen ergänzt einen Brunch. Selbst gebackene duftende Muffins sind ebenfalls eine nette Idee. Der Espresso Lungo ist etwas für Café-Liebhaber und wird von vielen Menschen zum Bruch gern getrunken. Nicht fehlen sollten allerdings auch frische Milch als Getränk, Fruchtsäfte und eventuell ein Gläschen Sekt. Dann kann so ein gemütlicher Brunch eigentlich nur noch eine gelungene Idee werden, bei dem die Familie und der Freundeskreis wieder so richtig zusammenwachsen.

 

Share this post:

Content not available.
Please allow cookies by clicking Accept on the banner

Recent Posts

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close