Die aktuellen Wohntrends für 2014 – zurück zum natürlichen Wohnen

Das Jahr der schlichten und knalligen Farben in Kombination mit Naturmaterialien

Was sind die aktuellen Wohntrends für das kommende Jahr? Was wird nächstes Jahr modern sein und seinen Weg von den Möbelhäuser in unsere Wohn- oder Schlafzimmer finden?Der Trend geht ganz klar zu knalligen Farben, die auf ruhigere Töne wie Grau treffen. Beim Stöbern im Internet findet man zu diesem Thema eine große Auswahl an hochwertige und extravagante Designmöbel online bei www.daswohnkonzept.comWerfen wir einen Blick in die Möbelhäuser, so sehen wir noch sehr viele Möbel in der Farbe weiß. Keine Frage, weiß ist eine sehr klassische Farbe bei dem Möbelkauf, allerdings befindet sich auch diese Farbe schon wieder auf dem Rückzug und macht Platz für einen neuen Farbtrend. Der Dauerbrenner wird von schlichten Grautönen abgelöst, die es in den unterschiedlichsten Nuancen und Farbschattierungen gibt. Grau ist also nicht gleich nur grau und wird, um einen guten Kontrast zu erzielen mit kräftigen Farben, insbesondere im nächsten Jahr mit Blau kombiniert. Bei den klassischen Möbeln, wie Regale oder Boards für das Wohnzimmer steht Holz wieder ganz weit oben. Das Naturmaterial schafft es eine gewisse Wärme in den Wohnbereich zu bringen und verleiht jedem einzelnen Raum ein gewisses Flair. Der Wohntrend für das Jahr 2014 geht zu Möbeln aus Eichenholz. Eichenholz wirkt durch seine leicht dunkle Optik sehr edel, passt nahezu in fast jede Wohnung und ist zudem ein sehr robustes Material, das manchen Kratzer verzeiht

Der Trend geht 2014 zum natürlichen Wohnen

2014 verabschieden wir uns also von allem was künstlich wirkt, denn wir wollen einfach mehr Natürlichkeit in unserem Wohnstil. Besonders begehrt sind Möbelstücke und dekorative Elemente, aus natürlichen Rohstoffen. Den Wohntrend 2014 als „harmonisch und zugleich authentisch“ zu beschreiben, trifft es wohl ganz gut. Es werden Produkte aus Filz, Leder, Holz oder Wolle zu finden sein. Allen voran werden regional hergestellte Möbelstücke und Accessoires immer beliebter werden

Share this post:

Content not available.
Please allow cookies by clicking Accept on the banner

Related Posts

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close