Vollkaskoversicherung ja nein Vorteile und Nachteile

Jeder Autofahrer ist verpflichtet eine Haftpflichtversicherung vorzuweisen, die Schäden bei Unfällen an anderen Fahrzeugen absichern. Ein Preisvergleich ist oft lohnend. www.kfzversicherungsvergleich.net/versicherungsrechner.php. Doch, was ist mit den Schäden am eigenen Fahrzeug? Welche Möglichkeiten gibt es um sich vor finanziellem Schaden zu schützen? Den umfangreichsten Versicherungsschutz für ein Fahrzeug bietet die Vollkaskoversicherung. Um Neue oder hochwertige gebrauchte Fahrzeuge, deren Reparatur- oder Widerbeschaffungskosten zu hoch sind, abzusichern, lohnt sich ein Vergleich der gebotenen Leistung.

Ein guter Vergleichsrechner für Vollkaskoversicherungen findet sich hier: www.kfzversicherungsvergleich.net/vollkaskoversicherung.php. Eingeschlossen in einer Vollkaskoversicherung ist immer eine Teilkasko und die Höhe einer Selbstbeteiligung kann vereinbart werden. Nicht jede Versicherung übernimmt im Schadensfall die Kosten in jeder Höhe. Ein Vergleich der Leistungen muss sorgfältig erfolgen, um nicht im Schadensfall eine böse Überraschung zu erleben. Ausgeschlossen sind Schäden, die unter Drogen, Alkohol, Medikamenteneinfluss des Fahrers entstanden sind, oder durch einen nicht angepassten Fahrstil.

Welche Leistungen können in Anspruch genommen werden?

Bei Schäden oder Verlust durch Diebstahl, Raub oder Unterschlagung tritt die Versicherung ein. Einige Versicherer zahlen die Kosten der Fahrzeugabholung, wenn das Fahrzeug in einer Entfernung über 50 km innerhalb eines Monats aufgefunden wird. Glasbruch durch einen Steinschlag und Schäden, die durch Kurzschluss an der Verkabelung auftreten, sind in der Regel im Versicherungsumfang enthalten, ebenso Marderbiss und Unfälle mit Haarwild. Die Vollkaskoversicherung übernimmt darüber hinaus Schäden, wo der Schadensverursacher nicht zur Verantwortung gezogen werden kann. Hierunter zählen: Fahrerflucht, Schäden durch Minderjährige Kinder, zahlungsunfähige Unfallgegner. Vandalismus durch Fußballfans oder Jugendliche sind nicht nur ärgerlich für den Fahrzeugbesitzer, sondern auch teuer. Abgebrochene Antennen, verkratzter Lack oder zerstochene Reifen, wenn eine solche Tat nicht voraussehbar war, wird eine Übernahme der Kosten erfolgen. Elementarschäden, die durch Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung und Schneelawinen auftreten, sind versichert.

Totalschaden und nun?

Im Fall eines Totalschadens wird der Zeitwert des Fahrzeugs ermittelt und ersetzt. In manchen Verträgen ist auch ein Nutzungsausfall vereinbart, bei dem man weiter durch einen Leihwagen Mobil bleibt, bis das eigene Fahrzeug wieder genutzt werden kann. Sollte der Schaden durch einen anderen Verkehrsteilnehmer verursacht worden sein, übernimmt natürlich die gegnerische Haftpflicht den entstandenen Schaden. Bei einer Reise ins Ausland können andere Bedingungen gelten, die gegebenenfalls einen Auslandsschutz erfordern.

Share this post:

Content not available.
Please allow cookies by clicking Accept on the banner

Related Posts

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close